Unabhängige effiziente Einflussnahme

Die Bürger Initiative Gesundheit e.V.

Seit dem Jahr 1989 setzen wir uns für ein effektives Gesundheitssystem in Deutschland ein und zwar zum Nutzen aller Bürger und Akteure der Versorgung, Behandlung und Betreuung.

Dazu nehmen wir nachhaltigen Einfluss!

Nur so können die „dicken Bretter der verkrusteten Strukturen“ durchbohrt werden.

Unsere Ziele

Wir setzen uns ein für:

  • Gesundheitsvorsorge mit sinnvollen Anreizen für Bürger, Versicherte, Patienten und alle Berufsgruppen und Institutionen im Gesundheitswesen
  • Versorgung, Behandlung und Betreuung unter Berücksichtigung der persönlichen Bedürfnisse des Einzelnen,
  • Vernetzung aller Berufsgruppen und Institutionen der Versorgung, Behandlung und Betreuung
  • Ein zukunftssicheres Gesundheitssystem, das die Aspekte der Versorgung in Einklang bringt mit einer gesicherten Finanzierung
  • Eine hochwertige, innovative und bezahlbare Versorgung mit Gesundheitsleistungen, die auch die demografische Entwicklungen berücksichtigt.

Und davon profitieren alle: Bürger, alle Berufsgruppen und Institutionen, die Kranken- und Pflegekassen, die Rentenversicherungen, die Arbeitgeber und der deutsche Staat.

Wir sind der Meinung, dass diese Einflussnahme unabdingbar ist und zwar nicht gegen einzelne Gruppierungen, sondern mit diesen gemeinsam. Hier finden Sie eine Liste der Aktivitäten der Bürger Initiative Gesundheit e.V. des Jahres 2014(PDF).

 

 

Wer sind wir und wer ist mit uns verbunden!

    4 ehrenamtlich tätige Vorstandsmitglieder mit Stimmrecht

    2 angestellte Mitarbeiter mit Stimmrecht

  15 ehrenamtliche Beiratsmitglieder ohne Stimmrecht

  14 ehrenamtliche Experten ohne Stimmrecht

400 Einzelmitglieder mit Stimmrecht

120 Fördermitglieder mit und ohne Stimmrecht aus den Bereichen: Selbsthilfe, caritative
       Einrichtungen, Sozialstationen, Mediziner, Unternehmen der Rehabilitation, Apotheken,
       Versicherungsmakler der PKV und GKV, Krankenhäuser, Anwälte des Medizinrechts.

  40 Passive Kompetenzpartner ohne Stimmrecht aus den Bereichen Verbände der
       Krankenhäuser, Ärztekammern, Kassenärztliche Vereinigungen, Verbände der
       Mediziner, Industrieunternehmen, der Medizin-Technik, der Medikalprodukteindustrie,
       der Pharmaindustrie, Organisationen der alternativen Medizin, Pflegeverbände,
       Apotheken

    8 Premiummitglieder mit Stimmrecht im Zukunftsrat „Souveränität Gesundheitswesen“ aus
      den Bereichen Ärzteverbände, Unternehmen der Medizintechnik, Medizinprodukte und
      Pharmaindustrie  

Insgesamt verteten wir um die 150.000 Bürger.

So agieren wir, denn nur gemeinsam können wir einen starken Einfluss nehmen.

 

 

Unser Flyer (PDF)